Multi-Familientherapie

Multi-Familientherapie
…um voneinander zu lernen

Adressaten

Unser Angebot richtet sich an Eltern und Kinder, die neue Chancen für ihre familiäre Entwicklung suchen. Die Multi-Familientherapie hilft Ihnen,

  • … wenn Sie Familien treffen möchten, die tiefes Verständnis für lhre Konflikte haben;
  • … wenn Sie Menschen suchen, die Ihnen wieder Mut machen;
  • … wenn Sie einen Schonraum brauchen, in dem Sie aus Fehlern lernen können;
  • … wenn Sie konstruktive Anregungen für neues Denken und Handeln benötigen;
  • … wenn Sie von den Erfahrungen anderer Familien profitieren möchten und bereit sind,
  • die Gruppe mit Ihren eigenen Erfahrungen zu unterstützen.

 

Finanzierung

Die Multi-Familientherapie kann als Bestandteil der aufsuchenden Familientherapie, der Erziehungsberatung, der sozialpädagogischen Familienhilfe oder Erziehungsbeistandschaft genutzt werden.

 

Therapeutische Haltung

Eltern und Kinder sehen wir als Expertinnen für ihr familiäres System und für die Herausforderungen, die Familie mit sich bringt.

Die Multi-Familientherapie nutzt dieses Expertenwissen. In einer Gruppe von Familien können die Beteiligten voneinander lernen. Ähnliche Erfahrungen führen zu großem gegenseitigen Verständnis. Das gibt Halt und macht Mut, sich zu öffnen und neue Lösungen auszuprobieren.

Als Therapeutenteam begleiten wir die Gruppe moderierend und intervenierend. Wir unterstützen die Familien dabei, die Ressourcen aller Familienmitglieder wahrzunehmen und selbstbewusst einzusetzen. Eltern lernen, Verantwortung besser zu tragen.
Familien gewinnen wieder Zuversicht und können ihr Zusammenleben neu gestalten.

Therapeutische Angebot

Sie werden erfahren, dass Sie nicht allein sind.

In einer therapeutisch geführten Gruppe tauschen Sie sich mit Familien aus, die ähnliche Herausforderungen wie Sie zu bewältigen haben. Die Themen umfassen zum Beispiel:

  • Familienkrisen aktiv lösen
  • Mit psychischen Erkrankungen der Kinder oder des Partners leben
  • Traumatische Familien- Erfahrungen erkennen und aufarbeiten
  • Elterliche Präsenz stärken
  • Rollen in Patchwork- und Pflegefamilien klären

Wir arbeiten systemisch, ziel- und lösungsorientiert. Mit kreativen Methoden, Reflexionsangeboten und therapeutischer Intervention fördern wir die Entwicklung der Gruppe. Damit neue tragfähige Lösungen entstehen können.

 

Ziele

Unter fachkundiger Begleitung eines Therapeutenteams profitieren Sie und Ihre Kinder von den Erfahrungen anderer Familien.

  • Die gegenseitige Unterstützung eröffnet Ihnen neue Lösungsideen und Wege zur Weiterentwicklung.
  • Sie erfahren, wie andere Familien mit Herausforderungen umgehen, und gewinnen so neue Perspektiven für Ihre Situation.
  • Sie können Ihre Kompetenzen (neu) entdecken und erweitern.
  • Die Gruppe gibt Ihnen Rückhalt, so dass Sie neue Lösungswege ausprobieren können.
  • Das Feedback der Gruppe dient Ihnen als Orientierungshilfe bei Ihrer Entwicklung.
  • Sie können Ihre eigenen Erfahrungen an andere Familien weitergeben.

 

Kalender

Klicken Sie hier um zu unseren aktuellen Veranstaltungen zu gelangen.